Körper,
Seele und Geist -
Ganzheitlich im Reinen

Praxis für Naturheilverfahren,
Komplementärmedizin und Präventologie

Wer sich richtig wohl und gesund fühlen möchte, muss darauf achten, dass er sich ganzheitlich im Reinen hält. Körper, Seele und Geist spielen alle eine gleichgroße Rolle und sollten im harmonischen Gleichgewicht zueinander stehen. Dabei setze ich bei der Werdender Naturheilpraxis auf den Einsatz der Natur: Mit Naturheilmitteln und verschiedenen Therapien kann ich Ihnen helfen, eine Balance aufzubauen und Ihre Gesundheit zu stärken. Und das immer, wenn Sie Hilfe benötigen. Als Heilpraktiker setze ich darauf, dass ich zur Gesundung und Ihrem Wohlergehen beitragen kann.

– Roland Tennie –

„Der Behandlungserfolg
liegt in der Kombination
aus Naturheilkunde und Schulmedizin“

Roland Tennie Heilpraktiker

Liebe Patientinnen und Patienten,

mein Name ist Roland Tennie und ich arbeite seit 1982 in der Medizin. Meine berufliche Laufbahn führte mich durch verschiedene Krankenhäuser in Essen und brachte mich in den Bereichen der Notfallmedizin und des Katastrophenschutzes zu renommierten Organisationen wie dem Malteser-Hilfsdienst und der Johanniter-Unfall-Hilfe. 

Diese vielfältigen Erfahrungen haben mein Interesse an der Naturheilkunde als ergänzende Methode zur Schulmedizin geweckt. Heute betreibe ich meine eigene Praxis für Komplementärmedizin in Essen, wo ich die Kraft der Naturheilkunde nutze und sie mit der klassischen Medizin kombiniere. Meine Berufung ist, beides in der Komplementärmedizin zu vereinigen, um das Beste aus beiden Welten für meine Patienten zu erreichen.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig das harmonische Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele ist. Während meiner Zeit im schulmedizinischen Bereich konnte nur eine Kombination beider medizinischer Ansätze meine chronische Erkrankung erfolgreich behandeln. Inzwischen kommen Patienten aus aller Welt zu mir, darunter auch Spitzensportler wie Kira Walkenhorst, Olympiasiegerin im Beach-Volleyball.

Herzliche Grüße, Roland Tennie

Roland Tennie Heilpraktiker

Liebe Patientinnen und Patienten,

mein Name ist Roland Tennie und ich arbeite seit 1982 in der Medizin. Meine berufliche Laufbahn führte mich durch verschiedene Krankenhäuser in Essen und brachte mich in den Bereichen der Notfallmedizin und des Katastrophenschutzes zu renommierten Organisationen wie dem Malteser-Hilfsdienst und der Johanniter-Unfall-Hilfe. 

Diese vielfältigen Erfahrungen haben mein Interesse an der Naturheilkunde als ergänzende Methode zur Schulmedizin geweckt. Heute betreibe ich meine eigene Praxis für Komplementärmedizin in Essen, wo ich die Kraft der Naturheilkunde nutze und sie mit der klassischen Medizin kombiniere. Meine Berufung ist, beides in der Komplementärmedizin zu vereinigen, um das Beste aus beiden Welten für meine Patienten zu erreichen.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig das harmonische Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele ist. Während meiner Zeit im schulmedizinischen Bereich konnte nur eine Kombination beider medizinischer Ansätze meine chronische Erkrankung erfolgreich behandeln. Inzwischen kommen Patienten aus aller Welt zu mir, darunter auch Spitzensportler wie Kira Walkenhorst, Olympiasiegerin im Beach-Volleyball.

Herzliche Grüße, Roland Tennie

Wir kümmern uns gesamtheitlich
um Ihre Gesundheit

Ihr Draht zu uns

Mein gesamtes Therapiekonzept ist immer komplementär, also ergänzend zu bereits schulmedizinischen Behandlungen zu sehen. Ich bin keine Alternative zu Ihrem Arzt, sondern eine Erweiterung. Dieser Ansatz ist für mich, besonders aber für Sie wichtig, da nicht Konkurrenz zweier Fachrichtungen im Mittelpunkt stehen sollten, sondern Sie als Patient.

– Roland Tennie –

Wir schaffen Vertrauen,
weil wir wissen,
was der Körper braucht.

Auf meinem Blog möchte ich regelmäßig aktuelle Themen in der Medizin besprechen sowie Ihnen Präventionsmaßnahmen vorstellen und Beispiele aus meinem Alltag als Heilpraktiker geben. Dabei bin ich politisch engagiert und versuche immer wieder den Brückenschlag zwischen Schulmedizin und Naturheilkunde zu schaffen. Als überzeugter Verfechter dieser ganzheitlichen Behandlungsmethode hoffe ich darauf, Sie dabei unterstützen zu können, Ihr Vertrauen in diese Art der Heilung weiter zu stärken.

Schützende Hände um das Organ Leber

01.01.2022

Guter Vorsatz:
gesunde Leber!

Endlich Januar 2022 – endlich hat die Advents- und Weihnachts-Völlerei ein Ende. Doch mit dem neuen Jahr kommt meist der kneifende Hosenbund und wir kämpfen gegen das schlechte Gewissen. Höchste Zeit…

Auge

22.11.2021

Was Ihr Blick
verrät

Keine Sorge, liebe Patienten. Ich bin nicht unter die Mentalisten gegangen. Auch wenn ich nicht von der Hand weisen kann, dass an Aussagen wie „Das Auge ist der Spiegel der Seele“, etwas dran ist.…

Röntgenbild Hand

26.04.2021

Autoimmun Erkrankungen – die Gefahr aus dem eigenen Körper

Chronische Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen machen uns in den Industrieländern das Leben schwer. Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulceroa, Kreisrunder…

Nach oben scrollen